Patienteninformation

Patienteninformation

Wichtige Patienteninformationen für Ihre Behandlungssicherheit.

Wir wünschen uns, dass unsere Praxis für Sie ein Ort ist, an dem Sie sich als Patient in guten Händen und bestens aufgehoben fühlen. Ein störungsfreies Zusammenspiel ist hierbei einer der Erfolgsfaktoren für die bestmögliche Behandlung. Um diesen problemlosen Ablauf sicher zu stellen, benötigen wir Ihre Mithilfe.
Auf unserer Homepage finden Sie einige Informationen und Hinweise über prä- und postoperatives Verhalten, die möglicher Weise bereits einen Teil Ihrer Fragen beantworten und Sorgen nehmen können.
Benötigen Sie weiteren Rat oder Hilfe – melden Sie sich gerne zu unserer Sprechzeiten unter der Telefonnummer 02051 930222.

Wir bieten Ihnen höchste Behandlungssicherheit und tun alles für Ihre fachkundige Behandlung, weil Sie die wichtigste Person bei uns sind!

Sie können sich unser Patienten-Merkblatt hier herunterlagen.

KEYPHRASE

Unterbrechung doppelter Satzbeginn.

Unterbrechung Textlänge

Patienteninformation

Es steht Ihnen ein kompetentes Team zur Verfügung. Es besteht aus aus einem Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen. Sowie sechs zahnmedizinischen Fachangestellten. Und einer Sozialversicherungsfachangestellten. Außerdem einer Auszubildenden zur zahnmedizinischen Fachangestellten.
Unser Schwerpunkt ist die Implantologie. Dabei liegt die besondere Qualifikation hier im Einsetzen von Zahnimplantaten. Auch mit Kieferaufbauten. Weiter bieten wir die gesamte zahnärztliche Chirurgie. Und chirurgische Endodontie sowei die Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen. Darüber hinaus die chirurgische Therapie der Kieferhöhlen sowie hautchirurgische Eingriffe. Wir stehen für eine über zwanzigjährige Erfahrung bei stetigen Fort-, und Weiterbildungen mit modernster technischer Ausstattung. Wir würden uns freuen, Sie zu einer individuellen Beratung in unserer Praxis begrüßen zu dürfen!

Patienteninformation

Die Mund–, Kiefer–, Gesichtschirurgie ist das Fachgebiet der Medizin, das sich mit der Diagnostik befasst. Ausgerichtet auf Therapie und Vorsorge von Erkrankungen. Sowie Fehlbildungen und Verletzungen der Mundhöhle und der Zähne. Aber auch des Kiefers und des Gesichtes. Die Ausbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie basiert auf einem abgeschlossenen Studium. Sowohl der Humanmedizin als auch der Zahnmedizin. Somit ist der MKG-Chirurg Arzt und Zahnarzt. An diese Studiengänge schließt sich eine derzeit 5-jährige Facharztausbildung an. Somit ist die Ausbildung zum MKG-Chirurgen eine der längsten in der Medizin. Diese intensive und langjährige Ausbildung und die erworbenen Qualifikationen machen den MKG-Chirurgen zum Spezialisten für die operativen Eingriffe im Mund, Kiefer, und Gesicht des Menschen.

Patienteninformation

So lautet häufig eine der ersten Fragen bei der lmplantatberatung. Gefolgt von der Frage Lohnt sich das für mich denn überhaupt noch? Prinzipiell kann man heute sagen, dass eine lmplantatversorgung bei jedem möglich ist. Es gibt im Gegensatz zu den Anfangsjahren der lmplantologie heute keine absoluten Kontraindikationen mehr. Die eigentliche Frage sollte heute sein, wie viel Aufwand nehme ich für welches Ergebnis in Kauf und welche Alternativen stehen mir zur Verfügung?

Bindewörter

Aber abgesehen davon abgesehen von. Abschließend alldieweil allerdings als dass als wenn also anderenteils. Andererseits andernteils anders ausgedrückt anders formuliert . Anders gefasst anders gefragt anders gesagt anders gesprochen. Anfänglich anfangs angenommen anschließend anstatt dass auch. Wenn aufgrund auf jeden Fall aufgrund aus diesem Grund, außer dass es. Außer wenn außerdem ausgenommen außer dass wenn beispielsweise. Besser ausgedrückt besser ausgedrückt besser formuliert besser gesagt. Besser gesprochen bevor beziehungsweise bloß, dass dabei dadurch. Dafür dagegen daher dahingegen danach dann darauf darüber hinaus. Darum das heißt das heißt dass davor dazu dementgegen dementsprechend. Demgegenüber demgemäß demzufolge denn dennoch dergestalt. Des Weiteren deshalb dessen ungeachtet desto desungeachtet deswegen. Doch dort drittens ebenfalls ebenso wie ehe einerseits einesteils endlich. Entsprechend entweder erst falls ferner folgerichtig folglich fürderhin.

Bindewörter

Genauso wie geschweige denn hierdurch hierzu hingegen im Folgenden. Im Gegensatz dazu im Grunde genommen immerhin in diesem Sinne indem. Indes indessen infolge infolgedessen insofern insoweit inzwischen schließlich. Seit seitdem so dass so dass sobald sodass sofern sogar solang solange somit. Sondern sooft soviel soweit sowie sowohl statt stattdessen überdies übrigens. Umso mehr als umso mehr als umso weniger als umso weniger als unbeschadet dessen. Und zwar ungeachtet dessen unter dem Strich während währenddessen während. Währenddessen weder wegen weil weiter weiterhin, wenn wenngleich wennschon. Wennzwar weshalb widrigenfalls wiewohl wobei wohingegen zudem zufolge zuletzt. Zum Beispiel zumal zuvor zwar zweitens.

Nehmen Sie Kontakt auf

KEYPHRASE

appareas webdesign
Patienteninformation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.